Sie sind hier

Zitronen Pfeffer Schnitzelstreifen mit Gemüse-Risotto

Zitronen Pfeffer Schnitzelstreifen
mit Gemüse-Risotto

ca. 60 Minuten
für 4 Personen
Zutaten: 

4 Nature Gourmet Vegane Zitronen Pfeffer Schnitzel,
in 2 cm breite Streifen geschnitten

Salz, Pfeffer

Olivenöl oder Ghee

Garnitur:

4 große Wirsingblätter, blanchiert

Thymian

Risotto:

Olivenöl oder Ghee zum Dämpfen

100 g Lauch, in 5 cm lange schmale Streifen geschnitten

200 g Karotten, in feine Stäbchen geschnitten

Salz, Pfeffer

ca. 100 ml Gemüsebrühe

4 mittlere Champignons, in dünne Scheiben geschnitten

150 g Wirsing, in feine Streifen geschnitten

200 g Risottoreis, vorgekocht

1 TL abgezupfte Thymianblättchen

1 TL glattblättrige Petersilie, gehackt

100 ml Rahm

Zubereitung: 

Für das Risotto Olivenöl oder Ghee in einer Pfanne erhitzen. Lauch und Karotten zugedeckt bissfest dämpfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Brühe ablöschen. Die Champignons und den Wirsing hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren zugedeckt mitdämpfen. Reis, Kräuter und Rahm darunter heben und nur noch erwärmen, aber nicht kochen.

Parallel dazu die Schnitzelstreifen in einer Pfanne mit einem Schuss Olivenöl oder Ghee bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 4 Minuten anbraten oder ca. 12 Minuten im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Stufe bei 220°C (Umluft 200°C) backen.

Große Wirsingblätter auf vorgewärmte Teller legen, das Risotto darauf anrichten und alles mit Schnitzelstreifen und Kräutern garnieren. Guten Appetit!